Biologische Psychologie (Lehrbuch) by Erich Schröger PDF

By Erich Schröger

ISBN-10: 3531167065

ISBN-13: 9783531167060

Show description

Read Online or Download Biologische Psychologie (Lehrbuch) PDF

Similar biophysics books

Download e-book for kindle: Jack Tar's Story: The Autobiographies and Memoirs of Sailors by Myra C. Glenn

Jack Tar's tale examines the autobiographies and memoirs of antebellum American sailors to discover contested meanings of manhood and nationalism within the early republic. it's the first examine to exploit different types of institutional assets, together with staff lists, ships' logs, impressment documents, to record the tales sailors advised.

Read e-book online Vaccines: A Biography PDF

Recounting the social, cultural, and medical historical past of vaccines, Vaccines: A Biography strains the lineage—the ‘biography’—of person vaccines, originating with deeply rooted scientific difficulties, following rules as they're conceived and constructed, major finally to useful, preventive suggestions to significant public illnesses in society.

Download PDF by Martina Goblirsch: Biographien verhaltensschwieriger Jugendlicher und ihrer

Die vorliegende Schrift von Martina Goblirsch basiert auf ihrer Dissertation und steht in der culture einer in der Sozialpadagogik und Soziologie gleichermassen anerkannten biographieanalytischen culture. Dabei handelt es sich keineswegs nur um ein biographisches Studiendesign zu einem Gegenstandsbereich Sozialer Arbeit.

Extra resources for Biologische Psychologie (Lehrbuch)

Sample text

Diese Entdeckung hat später die Neurologie, die Neurowissenschaften und auch die Psychologie revolutioniert. B. beim Ohrenarzt oder Neurologen) durchgeführt. B. bei Epilepsie, bei Schlafstörungen) kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. B. Aufmerksamkeit, Sprachentwicklung) geworden. Die vier klassischen EEG-Rhythmen: ΅-, Ά-, Ό-, Έ-Wellen. Beim Betrachten des EEG lässt sich häufig mit bloßem Auge ohne aufwändige Analyseverfahren rhythmische Aktivität beobachten. Wenn der Proband müde wird, sieht das EEG anders aus als wenn er konzentriert eine Aufgabe löst.

Da mit jedem Herzschlag Blut in den Finger gepumpt wird, ändert sich die Lichtdurchlässigkeit periodisch. Diese Methode ist einfach und zuverlässig. Elektrodermale Aktivität (EDA): Indikator der Schweißdrüsenaktivität. Das sympathische Nervensystem kontrolliert auch die Nervenzellen, die für die Sekretion der Schweißdrüsen verantwortlich sind. Schweiß wird vorwiegend zur Regulation der Körpertemperatur abgegeben. Aus evolutionärer Perspektive dient das Schwitzen aber auch einem besseren Flucht- oder Angriffsverhalten, weil es die Griffigkeit der Hände und Füße erhöht.

B. die Messung früher akustisch evozierter Potenziale im Rahmen der Hördiagnostik eingesetzt wird. Lokalisation der EKP-Generatoren. Mit verschiedenen mathematischen Verfahren kann man Modelle erstellen, mit deren Hilfe die möglichen Orte, an denen bestimmte EKP-Komponenten im Gehirn generiert werden, berechnet werden können (beispielsweise Brain Electrical Source Analysis [BESA], Low Resolution Brain Electromagnetic Tomography [LORETA], Variable Resolution Electromagnetic Tomography [VARETA], Scalp Current Density Analyse [SCD]).

Download PDF sample

Biologische Psychologie (Lehrbuch) by Erich Schröger


by Thomas
4.5

Rated 4.02 of 5 – based on 3 votes

Published by admin